Rechtsanwältin Ulrike Horn

Ich bin seit 1994 als Rechtsanwältin tätig. Die ersten zwei Jahre meiner Berufstätigkeit hatten ihren Schwerpunkt im allgemeinen Zivilrecht. Ab 1996 entwickelte sich ein Schwerpunkt zum Familienrecht und seit 1998 arbeite ich praktisch ausschließlich auf dem Gebiet des Familienrechtes und habe mich seit 2005 darüber hinaus auf das Rechtsgebiet "Erbrecht" spezialisiert. Im Jahre 1999 wurde ich Fachanwältin für Familienrecht.

Mein Beruf ist für mich ein Dienstleistungsberuf. Speziell im Familienrecht betrifft jeder Fall einen Menschen und oftmals sind Kinder involviert. Daher ist es mir sehr wichtig, dass Sie lückenlos nachvollziehen können, was sich in Ihrem Verfahren bzw. bei Gericht ereignet. Wann immer es erforderlich ist, werde ich Ihnen Entscheidungsmöglichkeiten und deren Folgen aufzeigen. Letztendlich müssen Sie aber die Entscheidung(en) treffen.

Ich bin eine sehr engagierte Anwältin. Gerade wenn es im Familienrecht um das Wohl von Kindern geht, ist es absolut notwendig alle persönlichen, familiären und sozialen Hintergründe zu erfragen, um das bestmögliche Ergebnis für Sie zu erzielen. Dies ist nicht immer sehr angenehm, aber zwingend notwendig für unseren gemeinsamen Erfolg.